Aufführungsrechte - und Materialanfragen bei franknimsgern@me.com

Phantasma

Im Zentrum des Musicals von Frank Nimsgern steht Giorgio Phantasma (Mischa Mang), der größte Show-Star aller Zeiten, der nach langer Bühnenabstinenz sein Comeback feiern soll. Zuvor muss er allerdings der Moderatorin Brenda de Ville (Aino Laos) in einem Interview Rede und Antwort stehen. Hat Phantasma für den Erfolg sein Herz an den mysteriösen Professor Marvel (Darius Merstein-MacLeod) verkauft? Rührt daher sein sagenhafter Erfolg? – Ist er wirklich verdammt zu dauerndem Unglück und Leid? Welches schreckliches Geheimnis umgibt den Show-Star? Phantasma nimmt Brenda mit auf eine Zeitreise zurück zu den Stationen seines außergewöhnlichen Lebens: In das mondäne Paris des Can Can, wo er sich in das künstliche Wesen Marionetta verliebte; in die wilden 30er Jahre Chicagos als seine Geliebte Julia vor seinen Augen erschossen wurde, und ins Pop-New York der 70er Jahre, wo seine Frau Antonia ihm zuliebe nochmals singt und deshalb sterben wird. Greift der „Professor“ endgültig nach seinem Herzen? Inspiriert von Quellen wie Jacques Offenbachs „Hoffmanns Erzählungen“ oder auch dem „Faust“-Stoff, erzählen Frank Nimsgern, Aino Laos und Elmar Ottenthal einen modernen Mythos über den hohen Preis des Ruhmes auf Kosten von Liebe und Glück.

Libretto: Aino Laos & Elmar Ottenthal
Music, Concept & Co-Production: F.N.

 

Hörbeispiele

Zum Phantasma Songbook

 

Videos:

https://youtu.be/EA0D-XzQxoA

https://youtu.be/S7PEOpubX2s

 

Phantasma Staatstheater Saarbrücken 2010

Kreativteam:

Musik, Arrangements & Sounddesign: Frank Nimsgern

Inszenierung: Elmar Ottenthal

Choreographie: Jonathan Tilley

Bühne: Detlev Beaujean

Kostüme: Angela C. Schute

Cast:

Giorgio Phantasma: Mischa Mang

Brenda de Ville: Aino Laos

Professor Marvel: Darius Merstein

Marionette, Julia: Michaela Kovarikova

Gopher: Maik Lohse

 

Bilder: